Goethe-Volleyballer*innen starteten erstmals beim Regionalentscheid JtfO

Am 15. Januar 2020 fand der Volleyball Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ statt, welcher in Sinzig durchgeführt wurde. Unsere Schule trat dabei erstmals jeweils mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft (Jahrgänge 2003 und jünger) an.

Für die Mädchenmannschaft war es eine Premiere: Noch nie ist eine Mädchen-Volleyballmannschaft von der Goethe-Realschule plus bei “Jugend trainiert für Olympia” gestartet. In der Folge sollten sich die gegnerischen Teams der IGS Plaidt, des Rhein-Gymnasium Sinzig und des Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied auch als zu stark herausstellen, dennoch wurden aber in allen Spielen tolle Leistungen gezeigt und jede Menge Erfahrung gesammelt.

Im Februar findet das nächste Volleyball-Turnier in Emmelshausen statt. Dann werden unsere Schüler*innen als Mixed-Mannschaft an den Start gehen. Wir sind gespannt!